Klicken, um markierten Text zu hören! Unterstützt von GSeech
itenfrdeptes

Teilen Sie unsere Inhalte!

Universelle Absicht 

Für Ärzte und humanitäres Personal in Kriegsgebieten, die ihr Leben riskieren, um das Leben anderer zu retten.

Absicht der Bischöfe

Damit der Gekreuzigte und Auferstandene mit seinem Wort die Begeisterung für die Mission in den Herzen entzünde.

Absicht für den Klerus

Herz Jesu, durchbohrt und zum auferstandenen Leben zurückgekehrt, erfülle die Herzen Deiner Diener mit Deiner Gnade, damit sie wirksame Werkzeuge der Hoffnung und Erlösung sein können.

Absicht der Frommen Union

«Gebet für die Geschiedenen»

Du hast den Menschen mit demselben Blick angesehen wie Gott der Vater.

Ihr gesamtes Evangelium ist ein Akt des tiefen Respekts für die menschliche Person: Respekt und Vergebung für die Samariterin, für Magdalena und für den öffentlichen Sünder. Sogar die Ehebrecherin wurde nicht verurteilt und Sie schickten ihr die Einladung: „Sündige nie wieder.“ Für die Kinder, die sich Ihnen näherten, sagten Sie zu den Aposteln: „Lasst sie zu mir kommen und versuchen, wie sie zu sein.“

Matthäus, der Evangelist, du hast ihn mit deinem Blick verführt und er hat alles aufgegeben, um dir zu folgen. Du hast dem Hauptmann keine Vorwürfe gemacht, sondern seinen Glauben gelobt. Zu Peter hast du nicht gesagt: „Du bist ein Angeber“, sondern: „Liebst du mich mehr als andere?“ Du hast dem Dieb gesagt: „Heute wirst du mit mir im Paradies sein!“. Für alle, die dich verurteilt haben, hast du gebetet: „Vater, vergib ihnen, sie wissen nicht, was sie tun!“.

Herr, jetzt, wo ich dich an das erinnert habe, was du getan hast, präsentiere ich dir alle Geschiedenen, die getrennten Familien, die Kinder von Eltern, die nicht mehr vereint sind. Und für jeden von ihnen flehe ich dich an. Sie wissen, was sie brauchen.

 

Gebet zur Verbesserung des täglichen Lebens

Göttliches Herz Jesu, ich biete dir durch das unbefleckte Herz Mariens an, 

eure Mutter und die der Kirche, im Einklang mit dem eucharistischen Opfer, den Gebeten und Taten,

die Freuden und Leiden dieses Tages, als Sühne für Sünden, 

für die Erlösung aller Menschen, in der Gnade des Heiligen Geistes, zur Ehre des göttlichen Vaters.

Insbesondere nach den Absichten des Papstes.

Teilen Sie unsere Inhalte!

Absicht zur Evangelisierung 

Für christliche Gemeinschaften, insbesondere für diejenigen, die verfolgt werden, damit sie die Nähe Christi spüren und ihre Rechte anerkannt werden.

Absicht der Bischöfe

Für alle Väter, denn das Leben des Heiligen Josef ermutigt sie, den Plänen Gottes, des Vaters, fügsam zu sein.

Absicht für den Klerus

Herz Jesu, du wurdest im Schoß Mariens göttlich geformt. Lass deine Diener durch die Fürsprache deiner Mutter von dir lernen, was „Barmherzigkeit und nicht Opfer“ bedeutet.

Absicht der Frommen Union

Das Gebet eines Vaters

Wie schwer ist das Gebet der Väter! es ist selten, arm... Für Väter reicht oft ein Blick nach oben, ein unterdrückter Seufzer, eine betonte Falte. Aber auch Väter beten, bitten, warten, und mein Gebet gilt vor allem den anderen: vor allem den Kindern, den Lieben zu Hause, der Frau, die nicht nur Mutter ist.

Um der Erste zu sein, der sagt, was ein Vater verlangt: Herr, stehe ich neben Giuseppe und nehme die Maße vor. Auch ich, Vater, möchte die schwachen Spuren von Engeln erkennen lernen; dem durch die Ankündigung gebrachten Wort zu glauben; um es festzuhalten, einfach um zu gehorchen.

Herr, selbst Väter kennen Trostlosigkeit, wie Josef, als er daran dachte, Maria zurückzuschicken und sie ertrug, weil er ihr vertraute und du seinen Schlaf besuchtest, um ihm Trost zu spenden.

Gib mir den Glauben Josephs, Herr, und besuche sogar meinen unruhigen Schlaf. Es gibt mir auch den Mut, das Leben nicht zu fürchten, sondern alles anzunehmen, was von dir kommt.

Heiliger Josef, bleib mir nahe. Und mit dir die Jungfrau Mutter. Amen.

Gebet zur Verbesserung des täglichen Lebens

Göttliches Herz Jesu, ich biete dir durch das unbefleckte Herz Mariens an,
eure Mutter und die der Kirche, in Gemeinschaft mit dem eucharistischen Opfer,
die Gebete und Taten, die Freuden und Leiden dieses Tages,
zur Sühne für die Sünden, zum Heil aller Menschen,
in der Gnade des Heiligen Geistes, zur Ehre des göttlichen Vaters.
Insbesondere nach den Absichten des Papstes.

Teilen Sie unsere Inhalte!

Januar

Absicht zur Evangelisierung

Für junge Menschen, insbesondere aus Lateinamerika, damit sie dem Beispiel Mariens folgen und dem Ruf des Herrn folgen, der Welt die Freude des Evangeliums zu vermitteln.


Absicht der Bischöfe

Denn im neuen Jahr sind wir alle nicht in uns selbst versunken, sondern mehr für andere da, um wahre Freude zu genießen.


Absicht für den Klerus

Herz Jesu, beleben und unterstützen Sie die priesterliche Vaterschaft gegenüber den Jugendlichen nach dem Vorbild Ihres Dieners, des heiligen Johannes Bosco. Mögen Ihre Diener wissen, wie sie ein Zeichen Ihres barmherzigen und geduldigen Antlitzes sein können.


Absicht der Frommen Union

«Für Kinder ohne Familien»

„Hallo Jesus! Hier stehen wir vor Ihnen, niemand fehlt. Wir sind Kinder ohne Familie. In dem Sinne, dass unser Leben uns unbekannt, abwesend, zerbrochen, aufgrund von Drama oder Verzweiflung, aufgrund von Einsamkeit oder Verlassenheit ist. Wir sind Zeugen des Schmerzes und des Verlustes, aber auch des Wunders, das immer geschehen kann, wenn jemand – ein Mann und eine Frau – uns um sich versammelt, um uns an seine Brust zu drücken, wie duftendes Brot, das gerade aus dem Ofen kommt. Ohne zu sagen: „Wer ist das?“. Wir haben keine Familie und Schwierigkeiten sind unsere tägliche Gnade; Für manche ist es auch die Überraschung eines Paares, das sich über unsere Zerbrechlichkeit beugt, um uns das Gute und Wahre in seinem Leben erleben zu lassen, ohne eine Gegenleistung zu verlangen, als reine Geste der Liebe, die nichts außer dem Gefühl des Lernens mit sich bringt nennen wir uns Kinder.

Wer uns aufnimmt, lernt etwas anderes: Die Realität verändert ihre Konturen, alles bekommt einen neuen Wert: Du bist es, Jesus, der Dich in ihren Augen manifestiert. Ja, denn wir sind Ihre Präsenz. Wir feiern jeden Tag Weihnachten und wer sich in Bethlehem über diese Krippe beugt, steht mit einem anderen Blick auf und ist fähig, das Schicksal eines anderen zu begrüßen.“


Gebet zur Verbesserung des täglichen Lebens

Göttliches Herz Jesu, ich biete dir durch das unbefleckte Herz Mariens an, 

eure Mutter und die der Kirche, im Einklang mit dem eucharistischen Opfer, den Gebeten und Taten,

die Freuden und Leiden dieses Tages, als Sühne für Sünden, 

für die Erlösung aller Menschen, in der Gnade des Heiligen Geistes, zur Ehre des göttlichen Vaters.

Insbesondere nach den Absichten des Papstes.

Teilen Sie unsere Inhalte!

Universelle Absicht

Für die großzügige Aufnahme von Opfern von Menschenhandel, Zwangsprostitution und Gewalt.


Absicht der Bischöfe

Damit Patienten und ihre Familien die Solidarität derjenigen erfahren, die ihnen beruflich oder beruflich zur Seite stehen.


Absicht für den Klerus

Herz Jesu, du wurdest im Tempel vorgestellt ... Deine Diener präsentieren sich dem Volk Gottes als Deine Freunde: Lass sie ein glaubwürdiges Zeichen Deiner rettenden Großzügigkeit sein.


Absicht der Frommen Union

«Gebet aus dem Gefängnis»

Gekreuzigter Herr, schau uns an, wir sind wie du.  

Verurteilt. Am Galgen und hinter Gittern der Schande. Sogar auf die Hinrichtung durch Gift, eine Schlinge um den Hals, ein Erschießungskommando oder einen elektrischen Stuhl. Das reicht dir: wie du ans Kreuz genagelt. Im Gegensatz zu Ihnen sind wir häufiger schuldig, auch wenn es unter uns nicht an Unschuldigen mangelt. Freund, wenn du das immense Geheimnis der Inhaftierung wüsstest, wo bin ich? Wenn ich sehen und hören würde, was ich in diesen dunklen Mauern sehe. Und ich denke voller Bitterkeit an meine Lieben, die zu Unrecht meinetwegen leiden. „Ich kenne den Teufel, der in mir war, ich war mit dem Bösen verbunden, mein Leben war von Gewalt geprägt. Aber seit ich dem Herrn begegnet bin, konnte mich nichts zu einer Gewalttat bewegen: In diesen 14 Jahren im Todestrakt ist Jesus mit seiner Vergebung in mein Herz eingedrungen! Wenn Sie entscheiden, dass Sie mich töten müssen, tun Sie dies nur aufgrund der Brutalität meines Verbrechens, aber stellen Sie mich bitte nicht als zukünftiges Risiko für die Gesellschaft dar, denn ich habe mich jetzt verändert ... Ich liebe euch alle, hoffe ich Mein Tod bringt euch Frieden, noch einmal bitte ich die Familien, die ich betroffen habe, um Vergebung, jetzt gehe ich Jesus entgegen, ich warte auf euch alle im Himmel, Er hat bereits einen Platz für mich vorbereitet.“


Gebet zur Verbesserung des täglichen Lebens

Göttliches Herz Jesu, ich biete dir durch das unbefleckte Herz Mariens an, 

eure Mutter und die der Kirche, im Einklang mit dem eucharistischen Opfer, den Gebeten und Taten,

die Freuden und Leiden dieses Tages, als Sühne für Sünden, 

für die Erlösung aller Menschen, in der Gnade des Heiligen Geistes, zur Ehre des göttlichen Vaters.

Insbesondere nach den Absichten des Papstes.

Teilen Sie unsere Inhalte!

Absicht zur Evangelisierung

Damit Menschen, die sich im Dienst der Glaubensvermittlung engagieren, im Dialog mit den Kulturen eine zeitgemäße Sprache finden.

Absicht der Bischöfe

Damit Minderjährige, Opfer der Bosheit der Menschen und Zeiten, befreit von jeder Form der Gewalt, stets Hilfe und Schutz finden.

Absicht der Frommen Union

Gebet für Kinder  ohne Familie

„Hallo Jesus! Hier stehen wir vor Ihnen, niemand fehlt. Wir sind Kinder ohne Familie. In dem Sinne, dass unser Leben uns unbekannt, abwesend, zerbrochen, aufgrund von Drama oder Verzweiflung, aufgrund von Einsamkeit oder Verlassenheit ist. Wir sind Zeugen des Schmerzes und des Verlustes, aber auch des Wunders, das immer geschehen kann, wenn jemand – ein Mann oder eine Frau – uns um sich versammelt, um uns an seine Brust zu drücken, wie duftendes Brot, das gerade aus dem Ofen kommt. Ohne zu sagen: „Wer ist das?“. Wir haben keine Familie und Schwierigkeiten sind unsere tägliche Gnade; Für manche ist es auch die Überraschung eines Paares, das sich über unsere Zerbrechlichkeit beugt, um uns das Gute und Wahre in seinem Leben erleben zu lassen, ohne eine Gegenleistung zu verlangen, als eine reine Geste der Liebe, die nichts außer Emotionen mit sich bringt, die man zu benennen lernt uns selbst, Kinder.

Wer uns aufnimmt, lernt etwas anderes: Die Realität verändert ihre Konturen, alles bekommt einen neuen Wert: Du bist es, Jesus, der sich in ihren Augen manifestiert. Ja, denn wir sind Ihre Präsenz.

Wir feiern jeden Tag Weihnachten und wer sich in Bethlehem über diese Krippe beugt, steht mit einem anderen Blick auf und ist fähig, das Schicksal eines anderen zu begrüßen.“


Gebet zur Verbesserung des täglichen Lebens

Göttliches Herz Jesu, 

Ich biete Ihnen durch das unbefleckte Herz Mariens an, 

Mutter der Kirche,

in Verbindung mit dem eucharistischen Opfer, den Gebeten und Taten,

die Freuden und Leiden dieses Tages, 

als Wiedergutmachung für Sünden, 

für das Heil aller Menschen, 

in der Gnade des Heiligen Geistes, zur Ehre des göttlichen Vaters.

Insbesondere nach den Absichten des Papstes.

Klicken, um markierten Text zu hören! Unterstützt von GSeech